MTV GROßENHEIDORN OBERLIGA 2008/09

Donnerstag, den 10. März 2011 um 18:47 Uhr hga
Drucken PDF
Beitragsseiten
MTV GROßENHEIDORN OBERLIGA 2008/09
MTV Großenheidorn - HF Springe18.04.2009
MTV Großenheidorn - MTV Post Eintracht Celle 28.02.2011
MTV Großenheidorn - TV Eiche Dingelbe 07.02.2009
MTV Großenheidorn - TS Großburgwedel 28.03.2009
MTV Großenheidorn - Lehrter SV 21.03.2011
MTV Großenheidorn - SG Hohnhorst-Haste 21.02.2009
Alle Seiten

Die Platzierung in der Endabrechnung: Platz 4, 948:901-Tore/41:19 Punkte - 19 Siege ++ 3 Remis ++ 8 Niederlagen

 

Sein Abschied hinterließ Wehmut: Stephan Lux verließ am Saisondende die Trainerbank der Seeprovinzler. Die zweite Liga in Form von Hannover Handball rief und Lux folgte.

Die damalige Meldung dazu:

Großenheidorn (hga). Eine vierjährige Ära geht beim Handball-Oberligisten MTV Großenheidorn ihrem Ende entgegen. Wie Coach Stephan Lux mitteilte, wird er den Verein zum Saisonende verlassen.

In der kommenden Saison übernimmt Lux das Traineramt beim Zweitligisten Hannover Handball. „Ich hatte zwar für die kommende Saison zugesagt, aber so eine Chance kriegst du nicht zweimal“, erklärte Lux. Großenheidorn sei ihm sehr ans Herz gewachsen, leicht sei der Abschied keinesfalls. „Ein Stück Heimat, aber das gilt für Anderten auch“, konstatierte der Coach.

Lux führte den MTV in den vergangenen vier Jahren vom unteren Tabellendrittel in die Spitze der Liga. Aktuell steht der MTV auf dem vierten Platz, wie in den Vorjahren musste Lux ohne hochkarätige Neuzugänge auskommen, baute statt dessen auf den eigenen Nachwuchs.

 

 

Ein paar Bilder vorab: